Gezeitenkonzerte bei PartiTouren Niedersachsen

Geschrieben am
Logo PartiTouren Niedersachsen
Logo PartiTouren Niedersachsen

Die Gezeitenkonzerte sind im sogenannten Salesguide der PartiTouren Niedersachsen für das 2. Halbjahr mit dem Konzert in Münkeboe vertreten. Bereits beim Abschlusskonzert der Gezeitenkonzerte 2012 sprach die damalige Geschäftsführerin von Musikland Niedersachsen, Lydia Grün, an, ob wir nicht Lust hätten, ein oder mehrere Gezeitenkonzerte mit einem schönen kulturtouristischen Begleitangebot und einer Hotelübernachtung für die PartiTouren einzureichen.

Die PartiTouren sind ein gemeinsames Projekt von Musikland Niedersachsen gGmbH und der Tourismus Marketing Niedersachsen GmbH, das unter dem Arbeitstitel Musikbox Niedersachsen an den Start ging und vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur gefördert wird. Sehen Sie mir die Mehrfachnennung unseres schönen Bundeslandes bitte nach!
Nachdem sich die PartiTouren von 2010 bis 2012 an Einzelkunden richteten, gibt es ab 2013 den Salesguide speziell für Busreisen. Sie kennen die Angebote in Ihren Tageszeitungen, wo zwischendurch attraktive Städtereisen mit dem Besuch eines Konzertes und der Übernachtung in einem Hotel angeboten werden: Bei den PartiTouren kommen noch zusätzliche kulturtouristische Aspekte dazu. Die Gezeitenkonzerte haben diesen mit den Streifzügen ohnehin als festen Bestandteil dabei. Hier hat allerdings die Ostfriesland Tourismus GmbH die ganze Arbeit geleistet, schöne Tipps angegeben und auch die Hotelangebote für die PartiTouren zusammengestellt.
Im konkreten Fall handelt es sich um das Wort & Musik-Programm mit der faszinierenden Schauspielerin Gudrun Landgrebe, die gemeinsam mit dem Pianisten Sebastian Knauer ein Programm zur Begegnung der Schriftstellerin und Dichterin Bettina von Arnims mit Ludwig van Beethoven in Wien im Jahr 1810 auf die Bühne bringt. „In einem Weltmeer von Harmonie“ heißt es am Sonntag, 7. Juli um 17:00 Uhr in der Kirche zum guten Hirten in Münkeboe.
Vor und nach dem Konzert gibt es die guten Moorwürste von Ulferts, die in diesem Jahr erstmalig vom Dörpfest-erprobten Spitzenteam um Tini Kruse in Eigenregie gegrillt werden. Für ein tolles Ambiente unterstützt sie Pastor Wolfgang Beier, der bestimmt auch ein Gläschen Wein für Sie bereit hält.

Unser Streifzug führt Sie im Vorfeld übrigens ins Dörpmuseum Münkeboe mit seiner in liebevoller Kleinarbeit geschaffenen eigenen dörflichen Welt. Dieser beginnt um 14:00 Uhr.

Die Gezeitenkonzerte im zweiten Salesguide der PartiTouren Niedersachsen 2013
Die Gezeitenkonzerte im zweiten Salesguide der PartiTouren Niedersachsen 2013

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern