Was für eine Woche

Geschrieben am
Großbaustelle vorm Landschaftsforum
Großbaustelle vorm Landschaftsforum

Am Montagmorgen um 09:00 Uhr haben wir wie angekündigt mit dem Vorverkauf der Gezeitenkonzerte begonnen. Alle Telefone waren besetzt, trotzdem haben sich schon um 10:00 Uhr die Ersten freundlich beschwert, dass sie es schon soooo oft versucht hätten und nun doch sehr froh seien, endlich einen Ansprechpartner am Apparat zu haben. Trotz der Großbaustelle vor unserer Tür haben uns viele Interessenten gefunden. Die Lärmbelästigung macht allerdings sowohl den Kunden als auch uns ein wenig zu schaffen. Bereits am Nachmittag gab es für das Abschlusskonzert nur noch Karten in der 3. Kategorie. Allein am Montag haben wir 1.500 Karten verkauft.
Ansonsten waren wir sehr froh, dass die anderen Konzerte überwiegend gleichmäßig gebucht wurden. Auch die Gezeitenkonzerte mit den Gipfelstürmern, bei denen wir im letzten Jahr noch Anlaufschwierigkeiten hatten, weil viele sich nichts unter diesem Begriff vorstellen konnten, wurden gut nachgefragt.
Fazit am Freitagabend ist: In dieser Woche haben wir insgesamt mehr als 3.000 Eintrittskarten für die Gezeitenkonzerte gebucht. Für das Abschlusskonzert gibt es mittlerweile leider keine Karten mehr. Darauf haben wir glücklicherweise aber schnell reagieren können und bieten als Zusatztermin die Generalprobe um 11:00 Uhr an. Besonders spannend dabei ist, dass auch diese bereits vom Deutschlandfunk mitgeschnitten wird. Im Anschluss wird dieser die Aufnahme an unseren Medienpartner NDR Kultur weitergeben. Das bedeutet, dass die Anwesenden sehr nah am Geschehen sind und mitbekommen, wenn Künstler mit sich nicht optimal zufrieden sind und bestimmte Passagen gerne noch einmal wiederholen möchten. Jedenfalls haben wir diese Erfahrungen im letzten Jahr gemacht, und die Besucher haben uns gespiegelt, dass sie das sehr interessant fanden.

Aufgrund der Größe gewisser Räumlichkeiten sind zwei oder drei weitere Konzerte bald nicht mehr buchbar (Holtgaste und Dangast), aber dafür gibt es noch sehr viele andere schöne Angebote. Gerne beraten wir Sie – jetzt haben wir ein wenig mehr Zeit dafür als vielleicht am Montag, obwohl wir sie uns auch an diesem Tag zum Leidwesen mancher Telefonbesteller genommen haben. Falls Sie sich über Pfingsten in Ruhe mit dem Programm beschäftigen möchten: es lohnt sich auf jeden Fall. Die meisten Ihrer Wünsche werden wir erfüllen können!

Eine kleine Panne gab es: Aufgrund der großen Nachfrage lief unser Ticketdrucker heiß, sodass wir ihm Pausen gönnen mussten. Dementsprechend hat sich der Versand ein wenig verzögert. Jetzt sind aber alle Karten ausgedruckt, eingetütet und auf dem Weg zu Ihnen!

Schöne Pfingsten wünscht Ihnen das Team der Gezeitenkonzerte!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern