AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
für die Gezeitenkonzerte der Ostfriesischen Landschaft

Kartenbestellung

1. online unter
www.gezeitenkonzerte.ostfriesischelandschaft.de

2. unter Telefon: +49 (0)4941 179967

3. über das Ticketsystem Reservix mit mehr als 1.000 Vorverkaufsstellen oder online unter www.reservix.de

Alle in diesem Heft abgedruckten Eintrittspreise verstehen sich inklusive Vorverkaufs- und Ticketgebühren. Die Versandkostenpauschale bei Bestellungen direkt bei der Ostfriesischen Landschaft beträgt 3,00 € pro Bestellung. Nachdem eine Bestellung eingegangen ist, werden die Karten per Post versandt und der Betrag vom Konto abgebucht (s. SEPA-Lastschrift). Der Gesamtbetrag setzt sich dann zusammen aus dem Eintrittspreis (inkl. Gebühren) und 3,00 € Versand pro Bestellung. Bei Onlinebuchungen gelten die ggf. abweichenden Service- und Versandgebühren von Reservix.

Zusätzlich zu Ihrer Eintrittskarte erhalten Sie bei nahezu allen Konzerten ein kostenloses Abendprogramm.

Die Kartenbestellungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Auf der Homepage ist ersichtlich, ob das gewünschte Konzert bereits ausgebucht ist. Bei nicht ausverkauften Veranstaltungen gibt es eine Stunde vor Beginn Karten an der Kasse.

SEPA-Lastschrift
Bei Kartenbestellungen mit Lastschrifteinzug wird eine SEPA-Mandatsreferenznummer (siehe Rechnung) erstellt. Der Käufer sichert zu, für die Deckung des Kontos zu sorgen. Kosten, die aufgrund von Nichteinlösung oder Rückbuchung der Lastschrift entstehen, gehen zu Lasten des Käufers, solange die Nichteinlösung oder die Rückbuchung nicht durch die Ostfriesische Landschaft verursacht wurde.

Ermäßigungen
Kinder, Schüler, Auszubildende, Studenten, Personen im Freiwilligen Sozialen Jahr oder im Bundesfreiwilligendienst bis 27 Jahre sowie Sozialhilfeempfänger erhalten bei Vorlage eines Nachweises Karten zu 5,50 €. Inhaber der NDR Kultur Karte erhalten bei Vorlage eines Nachweises 10 % Ermäßigung auf den Eintrittspreis.

Kleingedrucktes
Bitte prüfen Sie Ihre erworbenen Karten sofort. Später eingehende Reklamationen können nicht berücksichtigt werden. Programmänderungen sind vorbehalten. Umtausch und Rücknahme der Eintrittskarten sind ausgeschlossen. Ausnahme: Absage einer Veranstaltung oder ein positiver Corona-Test am Konzerttag. Die Karte gilt nur für die jeweilige Veranstaltung und verliert bei Verlassen des Veranstaltungsraumes ihre Gültigkeit. Es besteht kein Anspruch auf Einlass nach Beginn einer Veranstaltung! Bei evtl. Film-, Foto-, Fernsehoder Rundfunkaufnahmen erklärt sich der Karteninhaber damit und der evtl. Abbildung seiner Person und der Verwendung in der Presse sowie den Print- und Onlinemedien der Gezeitenkonzerte einverstanden. Nicht vom Veranstalter genehmigte Ton-, Foto-, Film- und Videoaufnahmen – auch für den privaten Gebrauch – sind untersagt.

Mit dem Erwerb einer Eintrittskarte werden diese AGB anerkannt.

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern