• Gezeiten-Stream:
    Tim Neuhaus, Iris Romen & Flo Holoubek

Tim Neuhaus hatte bis vor einigen Jahren als Singer-Songwriter niemand auf dem Zettel – denn eigentlich ist das Theater am Potsdamer Platz sein Arbeitsplatz: Dort sitzt er seit über 15 Jahren bei der berühmten Blue Man Group am Schlagzeug. Auch Popstar Clueso weiß das außerordentliche musikalische Talent als Drummer seiner Liveband und engen kreativen Partner seit vielen Jahren zu nutzen. Doch 2011 wurde alles anders: Aus dem Nichts kam Tim Neuhaus mit „As Life Found You“ um die Ecke – einem Song, der alles verzauberte, was ihm in den Weg kam. Spielfilm-Regisseur Dietrich Brüggemann drehte dazu ein Musikvideo, das sich zum YouTube-Hit entwickelte. Ina Müller lud Tim zu „Inas Nacht“ ein und eine gemeinsame Version des Songs wurde eine erfolgreiche Single. Das Album „The Cabinet“ adelte der Rolling Stone als „erhabene, erhebende Kunst“. Es war die Initialzündung für Tims „zweite“ Karriere als Singer-Songwriter.

Heute ist Tim Neuhaus aus der deutschen Singer-Songwriter-Szene nicht mehr wegzudenken. Wenn es die Konzertkalender von Clueso und der Blue Man Group erlauben, ist er mit seiner eigenen Musik unterwegs – sei es unter eigener Fahne, im Rahmen der „Tour of Tours“ oder als regelmäßiger Gast beim legendären „TV Noir“. Seine Songs leben von seinem einzigartigem Gitarrenspiel und einer angenehmen Prise Melancholie. Gewürzt mit viel Percussion, Harmoniegesängen und elektronischen Elementen entsteht ein Sound, der insbesondere live verzaubert. Mittlerweile sind vier seiner Alben beim legendären Indie-Label Grand Hotel van Cleef erschienen.

Für die Magie bei Tim-Neuhaus-Konzerten sorgt neben dem Frontmann bereits seit vielen Jahren auch Schlagzeuger Flo Holoubek, den er bei der Blue Man Group kennenlernte. Die gemeinsamen musikalischen Leidenschaften leben die beiden seither auf unzähligen Konzerten aus – atemberaubende Percussionduelle inklusive. Dabei hat Holoubek, der auch Mitglied von Annett Louisans Band ist, immer mehr seine Rolle als Sänger und Songwriter gefunden, die er auch auf seinem Soloalbum „like a hike“ zeigt. Zu diesem eingespielten Duo gesellt sich exklusiv für die Gezeitenkonzerte Iris Romen. Die aus Maastricht stammende Sängerin arbeitete bereits mit so unterschiedlichen Künstlern wie Ben Becker, Jesper Munk oder Joy Denalane und glänzt auch an Kontrabass und Fender Rhodes. Dass sie darüber hinaus wunderbare „Vintage Pop“- Songs schreibt, beweist sie auch auf ihrem aktuellen Album „Late Bloomer“.

Bei Ihrem Konzert in Aurich loteten die drei Multiinstrumentalisten die schier unendlichen Möglichkeiten ihrer Dreiercombo aus. Die Setlist mit Songs aller drei Musiker bot ein dynamisches Wechselspiel, bei dem jeder mal in den Mittelpunkt rückte.

Programm

Tim Neuhaus/Sanam Afrashteh
Afield

Kyle Field
Look At What The Light Did Now

Tim Neuhaus/Flo Holoubek
Poor Purist

Tim Neuhaus/Ian Fisher
A Little Love

Tim Neuhaus/Flo Holoubek/Jeff Mezzrow
Where The Circle Ends

Nils Koppruch
Einmal

Iris Romen
Late Bloomer

Tim Neuhaus
Playing Bills Drums

Tim Neuhaus
In This World Controlled

Iris Romen
Gentle Man

Flo Holoubek
Stamp Of Prejudice

Flo Holoubek
Wake Up

Flo Holoubek
Like A Hike

Tim Neuhaus
Armed With A Friend

Tim Neuhaus (Gesang, Gitarre & Keyboards)
Iris Romen (Gesang, Gitarre, Bass & indisches Harmonium)
Flo Holoubek (Gesang, Schlagzeug & Keyboards)

#seidabei-Tickets

In turbulenten Zeiten wie diesen ist eines gefragter denn je: Solidarität. Die Gezeiten-Streams sind kostenintensiv – und wir haben bei diesen Geisterkonzerten natürlich keine Eintrittseinnahmen.

Mit dem Solidaritätsticket #seidabei haben Sie die Möglichkeit, uns bei der Finanzierung dieses Angebots zu unterstützen. Und das ganz bequem von Zuhause aus über unseren Online-Ticketshop.

Die #seidabei-Tickets gibt es in vier Preisstufen von 5,00 € bis 50,00 €.

Danke für Ihre Unterstützung!

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern