Verträge

Geschrieben am

Neben den Korrekturen fürs Programmheft zu den Gezeitenkonzerten – im Flyer sind schließlich nur die Künstler und allgemein die Werke aufgeführt, und auf zwölf Seiten passt nicht so viel drauf wie in eine kompakte Broschüre – fragen uns langsam verstärkt die Agenturen an, wann sie denn mit den Verträgen für die Künstler rechnen können. Wir sind schon froh, dass sie so kulant waren, bis drei Wochen vor Beginn der Gezeitenkonzerte zu warten. Mehr als die Hälfte aller Verträge ist raus, für die restlichen fehlen mir noch ein paar Angaben, aber ich bin zuversichtlich, dass wir diese Woche auch das schaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern