Der Multiinstrumentalist und Liedermacher Toni Geiling aus Halle tourt mit dem Wolkenorchester und zauberhaften Liedern mit bis zu 100 Konzerten im Jahr und erhielt mehrere Auszeichnungen, u. a. den Deutschen Folkförderpreis oder den Medienpreis LEOPOLD für die CD „Gedanken wollen fliegen“. Im Programm „zart besaitet“ spielt er Geige, Gitarre und singende Säge. Begleitet wird er von der Cellistin Ilka Griesser, die an der Hochschule der Künste in Berlin violoncello studierte und in Mittenwald die Kunst des Geigenbaus erlernte.

www.tonigeiling.de

Zur Zeit keine Veranstaltungen zu diesem Künster hinterlegt.

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern