Jessica Kaiser wurde 1993 in Friedberg/Bayern geboren und begann ihre musikalische Ausbildung bereits im Alter von vier Jahren. Im Jahr 2011 nahm sie ihr Studium an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT Weimar auf, 2015 führten sie ihre Masterstudien in die Klasse von Prof. Paolo Pegoraro an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz. Aktuell verfeinert sie ihr Können im Rahmen des Konzertexamens in der Solistenklasse von Prof. Thomas Müller-Pering in Weimar.

Die Musikerin erhielt zahlreiche Auszeichnungen, u. a. einen Sonderpreis bei der Budapest International Guitar Competition, den 1. Preis beim internationalen Anna Amalia Wettbewerb in Weimar und den 2. Preis beim internationalen Andres Segovia Wettbewerb in Velbert. Jessica Kaiser ist darüber hinaus Stipen-diatin des Deutschen Akademischen Austauschdienstes DAAD, der Neuen Liszt Stiftung Weimar, Förderpreisträgerin der Stadt Augsburg, des Rotary Clubs sowie der Sparkasse und wird durch die von Yehudi Menuhin ins Leben gerufene Organisation Live Music Now e. V. gefördert.

Als Solistin trat Jessica Kaiser mit Orchestern wie dem Anima Musicae Chamber Orchestra oder der Neuen Philharmonie München auf und konzertierte unter anderem in der Franz Liszt Musikakademie in Budapest, in der Philharmonie in Baku/ Aserbaidschan und im Herkulessaal der Residenz in München.

Höhepunkte ihrer bisherigen musikalischen Laufbahn waren außerdem Engagements im Rahmen renommierter Festivals und Konzertreihen in Österreich, Italien, Spanien und Südamerika.

www.jessicakaiserguitars.com

Die Konzerte mit Jessica Kaiser

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern