• Michael Wollny, Foto: Jörg Steinmetz/ACT

    Michael Wollny Trio

  • Wollny Trio, Foto: Jörg Steinmetz/ACT
Mi
17.07. 20:00 Uhr
Leeraner Miniaturland
Konrad-Zuse-Straße 1, 26789 Leer
Eintritt:
33,00 € | 27,50 € | 22,00 € |
Streifzug: + 12,00 €

Michael Wollny schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle: Im vergangenen Jahr veröffentlichte der in Leipzig lebende Jazzpianist gleich zwei umjubelte Alben und war beim renommierten Elbjazz-Festival in Hamburg erster Artist in Residence überhaupt. Mitte Januar folgte dann die viel beachtete Uraufführung seiner Auftragskomposition für die Feierlichkeiten „100 Jahre Bauhaus“, in der er auf faszinierende Weise die improvisatorische Phantasie eines Jazzpianisten einer Musikmaschine aus den zwanziger Jahren gegenüber stellt.

Wollny zählt zu den wichtigsten europäischen Jazzmusikern seiner Generation. Wo der Mann mit dem charakteristischen Wuschelkopf auftritt, sind Kritiker wie Publikum begeistert. Acht Mal gewann er den ECHO Jazz, gilt als brillanter Techniker, doch ist es vor allem die Einfühlsamkeit, die seine dunkel-romantischen Songs so faszinierend macht. Gleichzeitig beherrscht dieser „vollkommene Klaviermeister“ (FAZ) aber auch unwiderstehlich Groovendes und elektrisierende Cover-Versionen von Björk und Kraftwerk – Berührungsängste sind ihm fremd.

Die „Welt“ adelt Michael Wollny als „Popstar und kreative Keimzelle des zeitgenössischen Jazz in Deutschland.“ Seine Alben gelten als zukunftsweisend, weil Wollny völlig ergebnisoffen sich und seinen musikalischen Partnern neue Räume erschließt. Von Genregrenzen lässt sich der Unterfranke nicht aufhalten: Der Musik-Erfinder, Querdenker und Sympathieträger versteht es wie kaum ein zweiter, Klassik, Pop, Jazz und Filmmusik ungebremst ineinander fließen zu lassen.

Sein erstes Gezeitenkonzert bestreitet Michael Wollny gemeinsam mit seinen langjährigen Gefährten, dem Schlagzeuger Eric Schaefer und dem Kontrabassisten Christian Weber. Modern, emotional, intelligent, virtuos und offen nach allen Richtungen, erschaffen die drei traumwandlerisch eingespielten Musiker berückende, eindringliche Stimmungen, die das Publikum vom ersten Ton an einfangen und ihre Konzerte zu Sternstunden des zeitgenössischen Jazz machen.

Michael Wollny Trio
Michael Wollny (Klavier)
Christian Weber (Kontrabass)
Eric Schaefer (Schlagzeug)

Streifzug

Miniaturlandführung

Das Leeraner Miniaturland bildet seit 2011 die Region mitsamt ihren zahlreichen Sehenswürdigkeiten auf inzwischen mehr als 1.000 qm in einer einzigartigen Modelllandschaft im Maßstab 1:87 originalgetreu ab. Im Außenbereich begeistert die weitläufige Parklandschaft mit der großen, selbststeuerbaren Garteneisenbahn und einer 18-Loch-Minigolfanlage.

18:15-19:15 Uhr
Treffpunkt:
Miniaturland

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern