• Tino Flautino

    Maurice Steger: Tino Flautino und der Kater Leo

Fr
21.06. 11:00 Uhr
Eintritt:
11,00 € (Erwachsene)
5,50 € (Kinder)

Eine musikalische Geschichte für Kinder ab sechs Jahren mit Barockmusik aus ganz Europa von Antonio Vivaldi, Domenico Sarro, Jean-Baptiste Lully, Johann Sebastian Bach, Georg Friedrich Händel und Leonardo Leo.

Mit seinem neuesten Musikmärchen „Tino Flautino und der Kater Leo“ schickt Maurice Steger seinen Kinderhelden, den jungen Tino Flautino, der anstatt König zu sein lieber Blockflöte spielt, auf eine ereignisreiche Abenteuerreise durch das Europa des Barock: Tino und der weiße Kater Leo sitzen im Schlossgarten, als ihnen der Wind drei Papierblätter zu weht. Es ist wunderschöne Musik! Aber es gibt ein Problem: Das Stück, das Tino so gut gefällt, hat kein Ende. Ein Blatt scheint zu fehlen. Und weil Tino so begeistert von den Klängen ist, macht er sich gemeinsam mit Leo auf die Suche. So reist er quer durch Deutschland, wo er Johann Sebastian Bach trifft – doch die Musik ist nicht von ihm. Auch in London, im Schloss Versailles und in Venedig hat er keinen Erfolg, lernt aber die berühmtesten Komponisten der Zeit und ihre Musik kennen. In Neapel scheinen Tino und Leo schließlich fündig zu werden…

Maurice Steger (Tino Flautino, musikalische Konzeption, Blockflöte)
Nadja Zwiener (Violine)
Hille Perl (Viola da Gamba)
Andreas Küppers (Cembalo)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern