• Hope, Zukerman, Forsyth & Kirschnereit

    Kammermusik
Di
14.07.2020 20:00 Uhr
Theater an der Blinke Leer
Blinke 41, 26789 Leer
Eintritt:
49,50 € | 38,50 € |
27,50 €
5,50 € (ermäßigt)
Streifzug: + 16,00 €

Diese Veranstaltung wird verschoben. Ein Ersatztermin wird in Kürze bekannt gegeben.

Es ist ein Konzerterlebnis, das ein ganzes Leben prägen sollte: Auf der Bühne der Royal Festival Hall steht das London Symphony Orchestra unter der Leitung von Zubin Mehta. Im Publikum sitzt der vierjährige Daniel Hope mit seinen Eltern. Als der Solist des Abends, der damals schon legendäre Pinchas Zukerman, Mendelssohns Violinkonzert anstimmt, ist es um Daniel Hope geschehen: „Die Musik“, schreibt er viele Jahre später in seinen Lebenserinnerungen, „verführte meine Ohren, mein Herz und meine Seele.“ An diesem Abend reift der Wunsch, selbst ein Geiger zu werden…

Heute, gut 40 Jahre nach seinem musikalischen „Erweckungserlebnis“, gehört Daniel Hope selbst zu den berühmtesten Vertretern seiner Zunft und mit Pinchas Zukerman verbindet ihn eine enge Freundschaft. Wenn die prall gefüllten Terminkalender der beiden Freunde ein gemeinsames Zeitfenster ermöglichen, spielen sie in ein paar handverlesenen Konzerten miteinander Kammermusik. Dass die Gezeitenkonzerte auch dazu gehören, beweist, wie gerne Daniel Hope nach Ostfriesland kommt: „Tolles Publikum, tolles Festival!“ hinterließ er im Gästebuch nach dem umjubelten Auftaktkonzert 2019. Gemeinsam mit Zukermans Frau Amanda Forsyth am Cello und Matthias Kirschnereit am Klavier werden Hope und Zukerman große Kammermusik von Mozart, Beethoven, Halvorsen und Brahms zu Gehör bringen.

Programm

Ludwig van Beethoven (1770-1827)
Duett mit zwei obligaten Augengläsern Es-Dur für Viola und Violoncello WoO 32

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Duo G-Dur für Violine und Viola KV 423

Johan Halvorsen (1864-1935)
Passacaglia über ein Thema von Händel für Violine und Violoncello
(Original für Violine und Viola)

Johannes Brahms (1833-1897)
Klavierquartett Nr. 3 c-Moll op. 60

Daniel Hope (Violine)
Pinchas Zukerman (Viola)
Amanda Forsyth (Violoncello)
Matthias Kirschnereit (Klavier)

in Zusammenarbeit mit

 

Streifzug

Frischer Wind auf der Leda

Die Stadtführer von Leer laden zu einer spannenden Schiffstour auf das historische Schiff „Friedrich“ und vermitteln allerhand Hafengeschichte(n).

➜ Alle Gäste müssen seetauglich und schwindelfrei sein!

17:00-18:30 Uhr
Treffpunkt:
Waage Ufer - Königsstraße / Neue Straße, 26789 Leer

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern