• Daniel Hope, Foto: Nicolas Zonvi

    Daniel Hope & Ensemble AIR

    „A baroque journey“
Di
29.06.2021 17:00 Uhr
Sparkassen Arena, Emder Straße 4, Aurich
Eintritt:
49,50 € | 38,50 € |
27,50 €
5,50 € (ermäßigt*)

Besonders geformte Perlen wurden noch im 16. Jahrhundert im Portugiesischen mit „barocco“ umschrieben. Aus einem Fachjargon für Juweliere wurde ein kulturgeschichtlicher Begriff von europäischer Tragweite. Heute gilt „Barock“ als Kunstepoche und steht in der Musik für eine erste Hoch-Zeit der Virtuosität, für Festlichkeit und frühen Glamour.

Daniel Hope begibt sich mit fünf Musikerkollegen auf eine Entdeckungsreise in die Barockzeit. Dabei richten sie den Fokus auf Musiker, die den Geist der Renaissance überwunden und neuartige, ungehörte, originelle Ausdrucksformen für ihr Instrument gefunden haben. Neben berühmten Namen wie Antonio Vivaldi und Georg Friedrich Händel waren es Namen wie Johann Paul von Westhoff, Andrea Falconieri, Nicola Matteis oder Marco Uccelini. Heute fast vergessen, haben sie früher die damaligen Musikgewohnheiten auf den Kopf gestellt und das Publikum begeistert.

Programm nach Ansage

Daniel Hope (Violine, Moderation)
Ensemble AIR

Simos Papanas (Violine)
Nicola Mosca (Violoncello)
Emanuele Forni (Laute)
Naoki Kitaya (Cembalo)
Michael Metzler (Percussion)

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Mi
04.08.2021 17:00 Uhr
St. Mauritiuskirche Reepsholt
Ausverkauft, Warteliste verfügbar
Mi
04.08.2021 20:00 Uhr
St. Mauritiuskirche Reepsholt
Ausverkauft, Warteliste verfügbar

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern