• Christian Tetzlaff, Foto: Karlheinz Krämer

    Christian Tetzlaff & Matthias Kirschnereit

  • Matthias Kirschnereit, Foto: Karlheinz Krämer
Mo
05.08. 20:00 Uhr
Neue Kirche Emden
Brückstraße 110, 26725 Emden
Eintritt:
44,00 € | 33,00 € | 22,00 € |
Streifzug: + 25,00 €

Sowohl Matthias Kirschnereit als auch der aus unserer Künstlerfamilie nicht mehr weg zu denkende Christian Tetzlaff verstehen es auf besondere Weise, die Emotionen, welche den Werken innewohnen, zum Klingen zu bringen und so für den Zuhörer zugänglich zu machen. Gerade deshalb scheint das heutige Konzertprogramm für diese Duo-Konstellation bei ihrem dritten gemeinsamen Gezeitenkonzert so passend. Denn den drei Sonaten für Violine und Klavier liegen die vielleicht essenziellsten und konträrsten Emotionen von tiefer Todestrauer bis hin zu purer Lebensfreude zugrunde.

Mit Mozarts einziger Violinsonate in Moll, erklingt das vielleicht dunkelste Gefühl des Menschen, die Trauer, welche der Komponist seinerzeit wohl wegen des nahenden Todes der Mutter verspürte. Schumanns innere Zerrissenheit, ein fortwährendes Pendeln zwischen Optimismus und Melancholie, finden sich sehr eindrücklich in seiner d-Moll Sonate wieder. Das Konzert schließt mit der beliebten Sonate in A-Dur von César Franck. Emotional und vor Kraft strotzend, beschließt die Sonate in einem jubelnden Finale das Konzert und lässt die pure Lebensfreude wieder im Raum leuchten.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791)
Sonate in e-Moll für Violine und Klavier KV 304

Robert Schumann (1810-1856)
Sonate Nr. 1 in a-Moll für Violine und Klavier op. 105

César Franck (1822-1890)
Sonate in A-Dur für Violine und Klavier

Christian Tetzlaff (Violine)
Matthias Kirschnereit (Klavier)

Streifzug

Per Schiff durch Emden

Mit MB „Falderndelft“ geht es ab dem Roten Siel durch die Kesselschleuse, bis zu den Stadtgrachten und zurück. Lassen Sie sich bei einem rustikalen Matjesbrötchen und Getränk von den malerischen Kanälen verzaubern. ➔ Das Schiff ist nicht überdacht.

18:00-19:30 Uhr
Treffpunkt:
Am Roten Siel/ Friedrich-Ebert-Straße, 26725 Emden

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern