• Arabella Steinbacher & WKO Heilbronn

    Orchesterkonzert
Sa
10.07.2021 20:00 Uhr
Große Kirche Leer
Reformierter Kirchgang, 26789 Leer
Eintritt:
44,00 € | 33,00 € |
27,50 €
16,50 € (sichtbehindert)
11,00 € (Hörplatz)
5,50 € (ermäßigt)
Streifzug: + 6,00 €

Verlegt vom 31.07.2020

Manchmal ist weniger eben doch mehr. Das beweist das Württembergische Kammerorchester Heilbronn seit nunmehr 60 Jahren. Auch ohne die groß besetzten sinfonischen Kracher ist es dem Streichorchester gelungen, sich unter den weltweiten Spitzenorchestern zu positionieren und herausragende Solisten anzulocken – wie etwa Arabella Steinbacher. Bereits mit neun Jahren begann sie ihre Studien an der Münchner Musikhochschule und zählt heute international zu den gefragtesten Geigerinnen ihrer Generation. Es gibt kaum einen bedeutenden Klangkörper, der sich nicht in ihrer Vita findet. Mit dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn musiziert sie Bachs barocke Violinkonzerte in a-Moll und E-Dur und unternimmt mit Arvo Pärts „Fratres“ eine faszinierende meditative Klangreise.

Das Orchester umrahmt das Konzert mit Griegs beliebter Holberg-Suite, in der der Komponist mit den Ausdrucksmitteln des romantischen Streicherklangs die spätbarocke Orchestersuite mit ihren französischen Tanzformen neu belebt, und Respighis Neorenaissance-Werk, das auf Lautenwerke des 16. und 17. Jahrhunderts zurückgreift und sie in freier Übertragung zu einer mitreißenden Suite für zeitgenössische Besetzungen formt.

Programm

Edvard Grieg (1843-1907)
„Aus Holbergs Zeit“, Suite für Streichorchester op. 40
1. Prelude. Allegro vivace
2. Sarabande. Andante
3. Gavotte. Allegretto – Musette. Poco più mosso
4. Air. Andante religioso
5. Rigaudon. Allegro con brio

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
Violinkonzert a-moll BWV 1041
1. (Allegro)
2. Andante
3. Allegro Assai

Arvo Pärt (*1935)
Fratres für Violine, Streichorchester und Schlagzeug

Johann Sebastian Bach 
Violinkonzert E-Dur BWV 1042
1. Allegro
2. Adagio
3. Allegro Assai

Ottorino Respighi (1879-1936)
Antiche danze ed arie per liuto, Suite Nr. 3

Arabella Steinbacher (Violine)
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn
Daniel Beyer (Musikalische Leitung)

Streifzug

Klima-Sinfonie

Ein lehrreicher Stadtspaziergang zu ausgesuchten Stationen des Stadtökologischen LEER Pfads. Entdecken Sie mit den Stadtführern aus Leer die Natur in der Stadt. Die Tour startet am Mühlenplatz und endet am Rathaus.

17:00-18:30 Uhr
Treffpunkt:
Mühlenplatz vor Leffers
26789 Leer

Diese Konzerte könnten Sie auch interessieren:

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern