Felix Petry komponiert und spielt Saxophon, Klarinette und Querflöte. Seit dem Musikstudium in Köln lebt und arbeitet er seit 2006 als freier Musiker in Hannover. Konzertreisen führten ihn nach Kanada, Indien, China, Äthiopien und Mexiko. Er arbeitete u. a. mit Rashid Ali, Sonny Fortune, Steve Swell, Omar und Emilio Tamez, Michael Jeffrey Stevens, Ramon Lopez, Simon Nabatov und Joe Fonda. Seit 2013 spielt Felix Petry Baritonsaxophon, Bassklarinette, Klarinette und Querflöte bei der Fetten Hupe in Hannover. Er spielt im Duo mit Joe Fonda, mit dem Felix Petry Trio mit Clara Däubler und Willi Hanne sowie seiner Formation „May Soul“ mit Lutz Krajenski, Hervé Jeanne und Christin Neddens.

Er ist künstlerischer Leiter der Tonhallenkonzerte. Die Konzertreihe wurde in den Jahren 2015, 2016, 2018 und 2021 durch die Staatsministerin für Kultur und Medien Prof. Monika Grütters mit dem Spielstättenpreis “Applaus” ausgezeichnet.

Die Konzerte mit Felix Petry

Wir bedanken uns bei unseren Festivalförderern